Kostenloser Versand in Österreich ab Bestellwert von € 60,-. Kontaktlose Abholung nach Online-Bestellung möglich! Jetzt Aktionsware bestellen!

Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten. - 25.stunden.BROT

Bio Šipurak - Mus aus wilden Hagebutten.

Normaler Preis
€ 6,00
Sonderpreis
€ 6,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Šipurak [Schipurak] ist ein dunkles Mus aus wilden Hagebutten. Die Früchte stammen aus entlegensten Wäldern und werden händisch zu einem fein-herben und besonders cremigen Aufstrich verkocht.

Unser Mus aus Hagebutten weckt Kindheitserinnerungen an heiße Urlaube an der Adria und sorgenfreie Sommerferien bei Oma und Opa: Šipurak ist die Königin unter den Fruchtaufstrichen, nicht nur wegen ihrer feinen Konsistenz. Anders als andere Früchte erfordert die Hagebutte wegen der vielen Kerne in der kleinen Frucht besondere Aufmerksamkeit bei der Verarbeitung. Die Hagebutten für unseren Šipurak werden in den Wäldern im Süden Serbiens wild gesammelt und von unseren Partnerinnen bei Radanska Ruža mit viel Liebe eingekocht. Die feinherbe Note der süßen Marmelade verfeinert alles – vom Butterbrot, über die Palatschinke bis zum Kuchen.

Zutaten: Hagebutten 70 %, Zucker 30 %, aus Bio-Landwirtschaft. Ohne Konservierungsmittel.

Glas mit 230 g Inhalt. Hergestellt in Serbien.

Weitere Produkte von BioBalkan findet ihr hier.

Über BioBalkan

BioBalkan ist mehr als eine Selektion handgemachter Gaumenfreuden aus Südosteuropa. Bewusst haben wir nämlich nach Initiativen für Menschen gesucht, die sonst keine Chance auf Arbeit hätten. Davon profitieren vor allem Frauen, zumeist ohne Berufsausbildung, mit Behinderungen oder schweren chronischen Leiden, ältere, die nie jemals Arbeit hatten, oder alleinerziehende Mütter. Gerade diese hat der soziale Niedergang seit dem Zerfall Jugoslawiens hart getroffen. Fündig geworden sind wir in Gegenden, die von der Industrie verlassen und vom Staat vergessen wurden. Neben Beschäftigung und Einkommen bieten unsere Partnerbetriebe diesen Menschen eine starke Gemeinschaft und Sinn.

Blogheim.at Logo