Sommeraktion: Kaufen Sie um € 25 ein und bekommen Sie 1 Kg. Mehl gratis!

Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)

Bio Gerstenmalzmehl 250 g (Enzymaktiv)

Normaler Preis
€7,90
Sonderpreis
€7,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bio Backmalz – enzymaktives Gerstenmalz für eine saftige Krume und längere Frischhaltung. Durch die Zugabe von enzymaktivem Gerstenmalz kann der Teig besser reifen und Gebäcke gewinnen an Volumen. Gleichzeitig wird auch die Frischhaltung des Brotes gefördert.

Mengen-Empfehlung: 10g für 1kg Mehl bei Semmeln oder Weißbrot. 1% in Pizzateig.

Zutaten: Bio-Gerstenmalzmehl

Rezepte mit Bio Gerstenmalzmehl (Enzymaktiv):

Roggenbrot mit Malzstück (Sauerteig Rezept)

Als Malz bezeichnet man lagerfest gemachtes Getreide, das unter kontrollierten Bedingungen zum Keimen gebracht und anschließend wieder getrocknet wird. Dieses Naturprodukt mit langer Tradition genießt in allen Bäckereien einen sehr hohen Stellenwert, denn die Wirkung auf die Teigeigenschaften, Aroma und Volumen von Backwaren wird in verschiedenen Formen seit über 100 Jahren genutzt. Insbesondere die durch das Malz geförderte Fermentation hat signifikanten Einfluss auf Geschmack, Frischhaltung und Rösche von Brot und Kleingebäck. Durch verschiedene Mälzverfahren können heute viele unterschiedliche, aromatische Malzprodukte hergestellt werden. Bio Backmalz ist ideal geeignet für Weizenkleingebäck und Weißbrote. Es fördert die Fermentation des Teiges und unterstützt die Hefe bei ihrer Arbeit. Auch bei langen Teigruhezeiten ist der Einsatz von Bio Backmalz förderlich für die Entwicklung von Geschmack und Rösche der Gebäcke. Durch die Zugabe von enzymaktiven Backmalzen kann der Teig besser reifen und Gebäcke gewinnen an Volumen. Gleichzeitig wird auch die Frischhaltung des Brotes gefördert. Während der Gehzeit des Teiges und des Backprozesses entsteht Malzzucker, der die Bräunung während des Backens verstärkt.

Blogheim.at Logo